FAQ

Wir erweitern ständig unser Repertoire und sprechen mit dir darüber, was für dein Event am besten passt. Bei der Kreation neuer Gerichte legen wir besonderen Wert auf eine vielfältige vegetarische und vegane Auswahl, wobei wir auch Essen mit Fleisch anbieten.

Hier eine Ausschnitt des Angebots:

  • Panini: gegrillte Sandwiches mit geschmelzten Zwiebeln, Käse2
    mit Fleisch oder vegetarisch
  • Kässpätzle: frische Spätzle mit einer Mischung aus Vorarlberger Bergkäse und Emmentaler, dazu Schnittlauch und Röstzwiebeln
  • mediterraner Gemüsekebab: gegrilltes Gemüse mit etwas Zitrone, Olivenöl und Rucola im Pitabrot mit einem Joghurt-Minz-Dip

 

Beachte bitte, dass wir ein Gericht in mehreren Varianten oder maximal zwei der Gerichte in je einer Variante anbieten, da der Platz im Truck begrenzt ist.

Grobe Faustregel: Für eintägige Events bis zu anderthalb Stunden ab Biberach. Für große und mehrtägige Events fahren wir schon mal etwas weiter.

Die Gerichte werden meistens pro Portion berechnet, die Bestellmenge vereinbaren wir vorab mit dir. Falls es besser passt, können wir auch einen Pauschalbetrag vereinbaren. Die Anfahrt berechnen wir extra.

Der Mindestumsatz ohne Anfahrt liegt aktuell bei 800€. Das entspricht je nach Gericht ca. 80-100 Portionen. Wir finden, dass es ab 40-45 Personen sinnvoll für uns ist, zu kommen. Es gibt aber keine feste Untergrenze.

Erfahrungsgemäß sind 1,5 Portionen pro Erwachsenem und eine Portion pro Kind sinnvoll. Vor Ort brauchen wir nur zwei Dinge von dir: 6×4 Meter Platz für den Truck und zwei Steckdosen (230V). Das war’s!

Zwischen 100 und 250, es kommt ganz auf das Gericht an. Sprich uns gerne an, wenn du dazu genaueres wissen möchtest.

Wir brauchen zwei 230V-Steckdosen. Das ist der Standard-Anschluss im Haushalt. Die beiden Steckdosen müssen getrennt abgesichert sein.

6m lang, 2,15m breit, 3m hoch

Die Verkaufsklappe befindet sich auf der Fahrerseite.

Zwei bis drei Stunden vor Beginn kommen wir zum Aufbau, stellen den Wagen wie gewünscht und schließen den Strom an. Dann schnippeln wir Gemüse, heizen den Grill vor, öffnen ein Radler… Danach geht’s los. Die Servicezeit liegt normalerweise bei zwei Stunden, währenddessen geben wir alle bestellten Essen aus. Anschließend wird sauber gemacht und wir fahren wieder Richtung Biberach.